Mittwoch, 14. Oktober 2015

Meine Lieblingsserien [Teil 1 von 2]

Kurz zusammengefasst: Am liebsten lese ich Serien! Es passiert viel mehr als in Stand alone Büchern, die Geschichte kann viel mehr ausgeschmückt und gestaltet werden und meistens sind sie auch viel besser geschrieben!

In beliebiger Reihenfolge stelle ich euch hier meine absoluten Lieblingsserien vor, es war wirklich keine leichte Entscheidung aber ich konnte es hier auf die, meiner Meinung nach, 10 beste reduzieren!
Ich hoffe ihr entdeckt vielleicht auch ein paar neue Lieblinge ;)


Harry Potter Reihe Queen JK Rowling


Ich muss mir schon bei der ersten Serie selbst widersprechen, denn Harry Potter war, ist und bleibt bis in alle Ewigkeit auf Platz 1!! 
Ich kann nichts anders tun als die Serie in den Himmel zu loben! Es gibt nichts schlechtes an den Bücher, nichts auszusetzen - sie sind perfekt! 
Ich glaub ich werde nie die richtigen Worte finden um meine Liebe zu der Serie auszudrücken! 
Aber ich hoffe, dass ich das auch nicht tun muss! Jeder sollte zumindest den ersten Teil der Serie gelesen haben! Nicht umsonst ist Harry Potter Kult!
Also falls ihr noch zögert: hört auf damit
,kauft euch den ersten Band und lasst euch verzaubern! 

Nicht zu vergessen, dass mein Blogname Luna Lovegood zu verdanken ist ;) 

Die Covenant Serie von Jennifer L. Armentrout

Ich muss gestehen, dass ich nicht der größte Fan der Serie war nachdem ich den ersten Band gelesen habe! Das Buch wirkt wie ein Abklatsch der Vampire Academy Serie von Richelle Mead! Die ersten Teile der beiden Serien sind mehr als ähnlich, sie sind  fast identisch!Ich hab mich jedoch durchgequält und bereue keine Sekunde davon!
Der Rest der Serie ist einfach nur OH MEIN GOTT!
Um ehrlich zu sein enden die Ähnlichkeite beim Inhalt, denn Armentrout ist die Königin des Schreibens! All ihre Bücher sind mit Witz und Charm geschrieben! Ich empfehle die Serie jedem der kick ass Protagonistinnen so sehr liebt wie ich! Die Art wie sich die Geschichte weiterentwickelt und entfaltet ist mehr als lesenswert!


Die Lux Serie von Jennifer L. Armentrout

 Obsidian ist nicht nur das erste Buch der Serie, sondern auch das erste Buch das ich von JL Armentrout gelesen hab und ich habe mich sofort in ihren Schreibstil verliebt!!
Nachdem der erste Band zu Ende gelesen wurde musste ich auch gleich die anderen bereits veröffentlichten Teile kaufen und habe alle Bücher innerhalb von ein paar Tagen verschlungen!
Das war soweit ich mich erinnern kann im Jahr 2012 als der dritte Band rauskam. Mittlerweile ist die Reihe komplett (5 Bücher), aber Armentrout lässt ihre Fans nicht im Stich - bald wird es auch Buch 1.5 geben! Oblivion ist das erste Buch der Serie nochmals erzählt aus der Perspektive von Daemon (dem männlichen Protagonisten)! *dahinschmelz*


Die Strange Angels Serie von Lili St. Crow     
Aus welchem Grund auch immer lese ich die Serie immer wieder... und jedes mal zur Neujahrszeit!
Was ich an der Reihe immer schon am meisten geliebt habe ist, dass im Mittelpunkt der Geschichte immer der Kampf zwischen Gut und Böse steht! St. Crow hat zwar nicht auf eine Liebesgeschichte verzichtet, diese wird jedoch immer in den Hintergrund gestellt und ist nur nebensächlich wichtig!
Es gibt keine seitenlangen Monologe der Protagonistin à la "Er liebt mich, er liebt mich nicht..." Erfrischend!
Abgesehen davon beinhaltet die Geschichte alles was ein Fantasy-Liebhaber lesen möchte: Zombies, Vampire, Werwölfe, Geister,... hier kommt wirklich nichts und niemand zu kurz!

Stephanie Plum Reihe von Janet Evanovich 


Zu meinem 16. Geburtstag habe ich das erste Buch der Serie geschenkt bekommen und habe kurz darauf die komplette Reihe gekauft! Diese Bücher sind der Grund dafür, dass ich heute so viel lese! Damals waren, soweit ich mich erinnern kann, 13 Bücher veröffentlicht, mittlerweile sind es 21 , das 22. sollte dieses Jahr noch rauskommen!
Evanovich hat einen unvergleichbaren Schreibstil und gibt jeder ihrer Personen eigene eigene Art zu sprechen und unterschiedliche Charakterzüge, was die gesamte Reihe unvergleichbar macht!
Auch wenn es sich nicht um YA handelt, was normalerweise mein bevorzugtes Genre ist, so liebe ich diese Bücher dennoch unglaublich und empfehle sie jedem der leichte, witzige und zugleich spannende Sommerlektüre sucht! 



Der zweite Teil mit dem Rest meiner Lieblingsserien sollte auch bald veröffentlicht werden, wenn mir Arbeit und Uni keinen Strich durch die Rechnung machen ;)